Asylsuchende und Migranten auf See - Staatliche Rechte und Pflichten aus völkerrechtlicher Sicht

von: Sicco Rah

Springer-Verlag, 2009

ISBN: 9783540929314 , 315 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 94,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Asylsuchende und Migranten auf See - Staatliche Rechte und Pflichten aus völkerrechtlicher Sicht


 

Migration über See ist vor allem ein humanitäres Problem: Regelmäßig geraten Asylsuchende und Migranten in Seenot. Eine Vielzahl von Todesfällen ist die Folge. Diese Arbeit bietet eine umfassende Untersuchung der Thematik aus völkerrechtlicher Sicht. Zum einen werden die Instrumente des internationalen Rechts analysiert, die der Kontrolle der Einwanderung dienen. Zum anderen zeigt die Arbeit die Grenzen dieser Eingriffsrechte und weitergehende staatliche Verpflichtungen gegenüber Migranten, Asylsuchenden und Flüchtlingen auf.