Nutzenbewertung von Medizinprodukten im Strategieprozess der Bundesregierung

von: Anna Rauh

GRIN Verlag , 2017

ISBN: 9783668583702 , 89 Seiten

Format: PDF, ePUB

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 34,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Nutzenbewertung von Medizinprodukten im Strategieprozess der Bundesregierung


 

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medizin - Sonstiges, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Veranstaltung: Master of Science Clinical Research, Sprache: Deutsch, Abstract: Medizintechnik in Deutschland ist eine vielfältige Branche mit hohem Innovations- und Wachstumspotenzial. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur besseren gesundheitlichen Patientenversorgung. Neben der Verbesserung der Lebensqualität gehören hierzu auch die Förderung der Selbständigkeit und die soziale Unabhängigkeit der Patienten im Alter. Der Standort Deutschland gehört in vielen Bereichen zu der Weltspitze der Industrie. Nach USA und Japan ist Deutschland der drittgrößte Markt für Medizinprodukte. Warum ist die Nutzenbewertung von Medizinprodukten nicht analog zur der Nutzenbewertung von Arzneimitteln zu betrachten? Die Autorin beschreibt die Wege zur Erstattung der Medizinprodukte in Bundesrepublik Deutschland und vergleicht die Instrumente der Kosten- und Nutzenbewertung in Deutschland mit denen in Großbritannien.