Dead Space - Katalysator

von: B. K. Evenson

Panini, 2013

ISBN: 9783833226885 , 416 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 11,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Dead Space - Katalysator


 

250 Jahre in der Zukunft. Die Menschheit steht am Abgrund. Mit Technologien des Schwarzen Markers - einem antiken Alienartefakt, das 80 Jahre zuvor auf der Erde entdeckt wurde - versucht die Regierung der Erde die Katastrophe in letzter Sekunde zu verhindern. Doch der Einfluss des Markers verwandelt Leichen in grotesk anmutende Horrorgestalten, die direkt aus einem Alptraum zu stammen scheinen. Die Brüder Istvan und Jensi wuchsen unter ärmlichsten Bedingungen auf Vinduaga auf. Jensi kümmerte sich stets um seinen Bruder Istvan, der gelegentlich zu paranoiden Gewaltausbrüchen neigt. Als Istvan in ein Hochsicherheitsgefängnis verfrachtet wird, setzt Jensi alles daran, seinen Bruder auch unter diesen Umständen zu schützen. Er ahnt zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass das berüchtigte Gefängnis ein schreckliches Geheimnis hütet...

B.K. Evenson ist Schriftsteller, Übersetzer und Privatdozent. Er ist sowohl im Science-Fiction- als auch im Horror-Genre zuhause. Aus seiner Feder stammen u.a. Aliens: No Exit und eine Shortstory zu HALO: Evolutionen. Sein Roman Last Day wurde 2009 von der American Library Association zum besten Horror-Roman des Jahres gewählt. Evenson lebt in Providence, Rhode Island, USA