E-Valuation 2.0 - Bewertung von Lehrern und Professoren im Internet

von: Markus Hecht

GRIN Verlag , 2011

ISBN: 9783656011910 , 22 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 6,99 EUR

Mehr zum Inhalt

E-Valuation 2.0 - Bewertung von Lehrern und Professoren im Internet


 

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht die rechtliche und soziale Dimension von Online-Bewertungsportalen wie Spickmich.de oder Meinprof.de. Hierbei wird zunächst in die gesellschaftliche Problematik des sog. Social Scoring eingeführt, bevor auf die strafrechtliche Verantwortlichkeit von Nutzern und Portalbetreibern eingegangen wird, wobei insbesondere der Einfluss des Telemedienrechts Berücksichtigung findet. Anschließend werden datenschutzrechtliche Aspekte sowie zivilrechtliche (Abwehr-)Ansprüche näher beleuchtet, bevor abschließend das Phänomen des Social Scoring insgesamt kritisch bewertet und in den gesellschaftliche Kontext eingeordnet wird.