Welche Rolle spielen Lernprozesse im Konzept der Organisationsentwicklung? - Die Organisationsentwicklung als Strategie zur Umsetzung von geplantem Wandel

Welche Rolle spielen Lernprozesse im Konzept der Organisationsentwicklung? - Die Organisationsentwicklung als Strategie zur Umsetzung von geplantem Wandel

von:

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668801721 , 22 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 12,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Welche Rolle spielen Lernprozesse im Konzept der Organisationsentwicklung? - Die Organisationsentwicklung als Strategie zur Umsetzung von geplantem Wandel


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Ausführung werden die Organisationsentwicklung als Strategie zur Umsetzung von geplantem Wandel und die Rolle von Lernprozessen in diesem Konzept thematisiert. Die permanent voranschreitende Modernisierung und Technologisierung der Gesellschaft stellt Unternehmen immer regelmäßiger vor Probleme und Konflikte die sie, um ihre Existenz und ihren Bestand sichern zu können, bewältigen müssen. In der sich turbulent wandelnden Umwelt scheint es für moderne Organisationen demzufolge keine relevantere Anforderung zu geben, als permanent und kontinuierlich zu lernen. Immer häufiger greifen Unternehmen in diesem Zusammenhang auf die Organisationsentwicklung als Veränderungs- und Entwicklungsstrategie zurück. Die Organisationsentwicklung als Methode zur Realisierung von geplantem Wandel hat sich in den meisten modernen Unternehmen zur Normalität entwickelt und wird dort vielfach mit einer Selbstverständlichkeit praktiziert.