Erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG - BFH v. 21.7.2016 - IV R 26/14

von: Oliver Cremers

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668752450 , 44 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 16,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG - BFH v. 21.7.2016 - IV R 26/14


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, Note: 11 Punkte, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Steuerrecht), Veranstaltung: Seminar im Steuerrecht im Wintersemester 2017/18, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit widmet sich der Rechtsfrage, die der IV. Senat des BFH in seinem Beschluss vom 21.7.2016 - aufgrund einer divergierenden Rechtsauffassung des I. Senats des BFH in seinem Urteil vom 19.10.2010 - dem Großen Senat des BFH vorgelegt hat. Dabei ist fraglich, ob einer grundstücksverwaltenden, gewerblich geprägten Personengesellschaft bei der Beteiligung an einer grundstücksverwaltenden, nicht gewerblich geprägten Personengesellschaft die erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG zu gewähren ist.