Insolvenzordnung

von: Christian Brünkmans, LL.M., Peter Depré, Susanne Dornblüth, Ulrich Haas, Godehard Kayser, Ulrich Kel

C. F. Müller Verlag, 2018

ISBN: 9783811448018 , 2960 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 198,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Insolvenzordnung


 

Die 9. Auflage des Standardwerks zur Insolvenzordnung.
Der Kommentar trägt der dynamischen Entwicklung des Insolvenzrechts in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur Rechnung und bringt das Werk auf den Stand April 2018. Das erweiterte interdisziplinäre Autorenteam erarbeitet zuverlässige Argumente mit Lösungen für alle offenen Fragen und setzt sich kritisch mit aktuellen Reformen auseinander.
Schwerpunkte der Neuauflage:
  • Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen
  • Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der InsO und nach dem AnfechtungsG
  • Gesetz zur Durchführung der VO (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren
  • die systematische Erläuterung der gesellschaftsrechtlichen Ansprüche in der Insolvenz.
Kommentiert werden
  • die Insolvenzordnung (InsO)
  • die wichtigsten Ansrüche gegen Gesellschafter und Geschäftsführer zur Masseanreicherung (Anh § 35 InsO)
  • die wichtigsten Vorschriften des EGInsO
  • die für das Insolvenzverfahren wesentlichen Vorschriften der Arbeitsförderung (SGB III)
  • die Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung (InsVV) und
  • die Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren (EuInsVO).


Herausgeber und Autoren: Seit der 8. Auflage wird das Werk von Herrn Professor Godehard Kayser, Vors. Richter des IX. (Insolvenzrechts-)Senats des BGH, und Herrn Professor Christoph Thole herausgegeben. Ihnen zur Seite steht ein erfahrenes Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis: Hochschullehrer, Rechtsanwälte und Richter (einschließlich BGH und BAG).