Initiierung einer Organisationsentwicklung im Medizinischen Versogungszentrum

von: Oliver Seebass

GRIN Verlag , 2018

ISBN: 9783668622845 , 13 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 12,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Initiierung einer Organisationsentwicklung im Medizinischen Versogungszentrum


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Gesundheitswesen, Public Health, Note: 1,0, APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft in Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Initiierung einer Organisationsentwicklung in einem Medizinischen Versorgungszentrum. Bereits in der Aufgabenstellung wird festgelegt, dass es sich bei der Einführung von Qualitätsmanagement (QM) um einen Prozess handeln soll, der zur Weiterentwicklung des MVZ beiträgt. Da das Qualitätsmanagement auch werbewirksam eingesetzt werden soll, ist eine Zertifizierung anzustreben; einschlägig ist hier die Zertifizierung nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001. Das Wesen des Qualitätsmanagements ist es, Prozesse nachvollziehbar zu definieren und messbar zu machen. Damit hat die Einführung des Qualitätsmanagements unmittelbaren und wesentlichen Einfluss auf die Gesamtorganisation des MVZ. Die Durchführung einer Organisationsentwicklung (OE) liegt also nicht nur nahe, sie ist dringend geboten und sicher ein Faktor, der den Erfolg des Gesamtprojektes maßgeblich mitbestimmt.