Methoden der psychologischen Diagnostik - Reihe: Enzyklopädie der Psychologie

von: Lutz F. Hornke, Manfred Amelang, Martin Kersting, Niels Birbaumer, Dieter Frey, Julius Kuhl, Wolfgan

Hogrefe Verlag Göttingen, 2011

ISBN: 9783840915246 , 498 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 132,99 EUR

  • Der Duft der Kaffeeblüte
    Rückkehr der Wölfin - Bitten: Women of the Otherworld 2
    Süden und das verkehrte Kind - Roman
    Süden und das grüne Haar des Todes
    Süden und der Luftgitarrist
    Süden und das Lächeln des Windes
  • Süden und das Geheimnis der Königin
    Süden und der Straßenbahntrinker
    German Angst

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Methoden der psychologischen Diagnostik - Reihe: Enzyklopädie der Psychologie


 

Die Forschung der letzten Jahre hat neue Implikationen für die Entwicklung und den Einsatz psychologisch-diagnostischer Messinstrumente mit sich gebracht. Der Band stellt die hierfür notwendigen methodischen Grundlagen der psychologischen Diagnostik unter Einbezug dieser aktuellen Erkenntnisse dar. Einführend behandeln die Autoren die Klassische Testtheorie und ihre erweiterte Anwendung auf heterogene Tests und Mehrfacettenmodelle. Large Scale Assessments und ihre grundlegenden psychometrischen Methoden werden am Beispiel der PISA-Studien ausführlich vorgestellt. Weitere Kapitel erläutern die Prinzipien und aktuellen Anwendungen der Item- und Skalenkonstruktion, die automatisierte Itemgenerierung, Verfahrensklassen der kriteriumsorientierten Diagnostik, die Verhaltensbeobachtung und das Interview sowie die Besonderheiten bei der vergleichenden Untersuchung psychologischer Konstrukte in unterschiedlichen Kulturkreisen.