Kritische Beurteilung des Nutzens einer IT-gestützten Pflegeplanung und Pflegedokumentation

von: Evi Bielmeier

GRIN Verlag , 2017

ISBN: 9783668462717 , 24 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 12,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Kritische Beurteilung des Nutzens einer IT-gestützten Pflegeplanung und Pflegedokumentation


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,7, Hochschule Deggendorf, Veranstaltung: Informatik und Prozessmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit befasst sich mit Sinn und Nutzen einer IT-gestützten Pflegedokumentation und der Frage nach der Einstellung der Pflegemitarbeiterinnen hinsichtlich des Umganges mit dem Computer, als auch einer IT-gestützten Pflegedokumentation. Im Hinblick auf die Terminologie in der Pflege, wird es erst möglich gemacht, Begrifflichkeiten zuzuordnen und so einer Dokumentation zuzuführen. Der Nutzen von Pflegeterminologien ist im nachfolgenden Zitat von Norma Lang 1991 sehr gut dargestellt: 'If we cannot name it, we cannot control it, finance it, teach it, research it or put it into public policy.' Als Softwareprogramm wird erst einmal das IBAS-pflege Dokumentationssystem der Fa. Xxxx vorgestellt. Danach erfolgt ein Einblick in die Praxis. Die Erkenntnisse der Mitarbeiterbefragung und der Patienteninterviews zeigen die Probleme und Schwierigkeiten mit IT-gestützter Pflegedokumentation auf. Nachdem Vor- und Nachteile aus der Sicht von Patient/Bewohner und Anwender ausgearbeitet werden, gibt es einen Ausblick auf die Tendenz der Sinnhaftigkeit von ITgestützer Pflegedokumentation.