Einführung in die Allgemeine Psychotherapie und Seelsorge

von: Michael Dieterich

SCM R.Brockhaus im SCM-Verlag, 2010

ISBN: 9783417219456 , 464 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 20,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Einführung in die Allgemeine Psychotherapie und Seelsorge


 

Die jüngsten Entwicklungen in der Psychotherapie - was bedeuten sie für Seelsorge und Pastoralpsychologie? Dieser Frage geht Michael Dieterich in seinem Buch nach. Der Autor nimmt mit seinem Ansatz die neuen Erkenntnisse aus der Psychotherapieforschung auf und setzt sie in eien zukunftsweisende 'Allgemeine Psychotherapie und Seelsorge' um. Diese Modell geht vom 'ganzen' Menschen aus und berücksichtigt dabei Geist, Seele und Leib. Kennzeichnend für den Ansatz Dieterichs ist dabei die Einbeziehung der Spiritualität. Michael Dieterich bezieht sich in seinem Werk auf die richtungseisende Studie von Klas Grawe 'Pschotherpie im Wandel - Von der Konfession zu Profession' (1994). Dieser hat ca. 100 unterschiedliche Poschterapieschulen seit Sigmund Freud nach ihren Wirkungen untersucht. Darauf aufbeuend hat Grawe eine 'Allgemeine Pschotherapie' entwickelt. Michael Dieterich knüpft an diesen Entwicklungsstand an und fügt sein Modell in diesen Kontext ein. Das Buch liefert somit auch das Ergebnis einer mehr als 20-jährigen Arbeit in Theorie und Praxis der 'Biblish-therapeutischen Seelsorge'.

Michael Dieterich ist Dekan der 'School of Counseling' am ETS in Freudenstadt zusammen mit der LEE-University (USA) und der University of Wales (GB) und lehrte bereits an verschiedenen deutschen Universitäten. Zusammen mit seiner Frau war er 1987 Mitbegründer der Biblisch-Therapeutischen Seelsorge BTS, deren wissenschaftliche Fundierung er auch heute noch verantwortet.