Rettungsgesetz Nordrhein-Westfalen

von: Dorothea Prütting

Deutscher Gemeindeverlag, 2016

ISBN: 9783555018171 , 604 Seiten

4. Auflage

Format: PDF, ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 64,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Rettungsgesetz Nordrhein-Westfalen


 

Deckblatt

1

Titelseite

4

Vorwort

6

Abkürzungen

12

Literaturverzeichnis

18

I. Vorbemerkungen

24

II. Gesetz über den Rettungsdienst sowie die Notfallrettung und den Krankentransport durch Unternehmer (Rettungsgesetz NRW – RettG NRW)

36

III. Kommentierung

52

1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen

53

§ 1 Geltungsbereich

53

§ 2 Rettungsdienst

62

§ 2a Wirtschaftlichkeitsgebot

77

§ 3 Rettungsmittel

80

§ 4 Besetzung von Rettungsmitteln

96

§ 5 Verhalten des Personals

121

§ 5a Belange behinderter Menschen

135

2. Abschnitt: Rettungsdienst

136

§ 6 Aufgabe des Rettungsdienstes, Träger

136

§ 7 Einrichtungen des Rettungsdienstes

149

§ 7a Dokumentation, Datenschutz, Qualitätsmanagement

158

§ 8 Leitstelle – Nachweis über freie Behandlungskapazitäten

171

§ 9 Rettungswachen

178

§ 10 Luftrettung

183

§ 11 Zusammenarbeit mit Krankenhäusern

190

§ 12 Bedarfspläne

198

§ 13 Mitwirkung anerkannter Hilfsorganisationen und anderer Leistungserbringer

221

§ 14 Beteiligung der Krankenkassen bei der Festsetzung von Benutzungsentgelten, Kosten

248

§ 15 Landesfachbeirat für den Rettungsdienst

267

§ 16 Aufsicht und Weisungsrecht

270

3. Abschnitt: Notfallrettung und Krankentransport durch Unternehmer

280

§ 17 Genehmigungspflicht

283

§ 18 Dokumente

293

§ 19 Voraussetzungen der Genehmigung

294

§ 20 Antrag

314

§ 21 Anhörungsverfahren

320

§ 22 Umfang der Genehmigung, Genehmigungsurkunde

322

§ 23 Betriebs- und Beförderungspflicht

336

§ 24 Verantwortlichkeit des Unternehmens und der Geschäftsführung

340

§ 25 Notfallrettung und Krankentransport mit Luftfahrzeugen

345

§ 26 Widerruf und Rücknahme der Genehmigung

352

§ 27 Prüfungsbefugnisse der Genehmigungsbehörde

357

4. Abschnitt: Bußgeld-, Übergangs- und Schlussvorschriften

360

§ 28 Bußgeldvorschriften

360

§ 29 Übergangsregelung

365

§ 30 Inkrafttreten

372

IV. Anhang

374

1. Personal im Rettungswesen

374

1.1 Gesetz über den Beruf der Notfallsanitäterin und des Notfallsanitäters (Notfallsanitätergesetz – NotSanG –) vom 22. Mai 2013 (BGBl. I S. 1348)

374

1.2 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter (NotSan-AprV) vom 16. Dezember 2013 (BGBl. I S. 4280)

388

1.3 Ausführungsbestimmungen MGEPA zur Ausbildung zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter in Nordrhein-Westfalen Teil I (1.3a) und Teil II (1.3b)

412

1.4 Gesetz über den Beruf der Rettungsassistentin und des Rettungsassistenten (Rettungsassistentengesetz – RettAssG) vom 10. Juli 1989 (BGBl. I. S. 1384), zuletzt geändert durch Gesetz vom 21. September 1997 (BGBl. I S. 2390), außer Kraft getreten am 31. Dezember 2014 durch Art. 5 des Gesetzes über den Beruf der Notfallsanitäterin und des Notfallsanitäters sowie zur Änderung weiterer Vorschriften vom 22. Mai 2013 (BGBl. I S. 1348, 1357)

463

1.5 Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten (RettAssAPrV) vom 7. November 1989 (BGBl. I S. 1966), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 2. Dezember 2007 (BGBl. I S. 2686)

471

1.6 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter sowie Rettungshelferinnen und Rettungshelfer (RettAPO) vom 30. Juni 2012 (GV. NRW. S. 2826)

482

1.7 Fortbildung des nichtärztlichen Personals in der Notfallrettung und im Krankentransport, RdErl. des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 21.1.1997 – V C 6 – 0717.8 – SMBl. NRW. 2129

489

1.8 Richtlinie der Ärztekammer Nordrhein über die Eignungsvoraussetzungen für die im Rettungsdienst mitwirkenden Ärztinnen und Ärzte vom 6.6.1990, zuletzt geändert am 1.7.2013

491

2. Zuständigkeiten

493

Verordnung zur Regelung der Zuständigkeiten nach Rechtsvorschriften für Heilberufe (Zuständigkeitsverordnung Heilberufe – ZustVO HB) vom 20. Mai 2008 (GV. NRW. S. 458), zuletzt geändert durch Verordnung vom 5. Mai 2015 (GV. NRW. S. 441) = SGV. NRW. 2122

493

3. Landesfachbeirat für den Rettungsdienst

497

3.1 Mitglieder des Landesfachbeirats, Rd.Erl. des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW vom 3. Juli 2003 (MBl. NRW. S. 751), zuletzt geändert durch Erlass vom 21.10.2005 (MBl. NRW. S. 1261) = SMBl. NRW. 2129

497

3.2 Geschäftsordnung als Anlage zu 3.1

499

3.3 Empfehlungen des Landesfachbeirates für den Rettungsdienst zur Einbindung von Einrichtungen der organisierten Ersten Hilfe (Notfallhelfer-Systeme) in Nordrhein-Westfalen, Rd.Erl. des Ministeriums für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie vom 6.4.2005 (MBl. NRW. S. 546) = SMBl. NRW. 2129

500

4. Rettungsmittel

505

4.1 Regelung zum Einsatz von Luftfahrzeugen im Rettungsdienst, Rd.Erl. des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 25.10.2006 (MBl. NRW. S. 781), zuletzt geändert durch Erlass vom 8.2.2011 (MBl. NRW. S. 245) = SMBl. NRW. 2129

505

4.2 Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses über die Verordnung von Krankenfahrten Krankentransportleistungen und Rettungsfahrten nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 12 SGB V (Krankentransport-Richtlinien) vom 22. Januar 2004, Bundesanzeiger 2004 Nr. 18, S. 1342, zuletzt geändert am 21. Dezember 2004, Bundesanzeiger 2005 Nr. 41, S. 2 937, in Kraft getreten am 2. März 2005

512

4.3 Zulassung und Normung von Fahrzeugen des Rettungsdienstes sowie deren Farbgebung, RdErl. d. Ministeriums für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit v. 25.9.2002 (MBl. NRW. S. 1047) = SMBl. 2129

517

4.4 Ausrüstung und Verwendung von Kennleuchten für blaues Blinklicht (Rundumlicht) und von Warnvorrichtungen mit einer Folge von Klängen verschiedener Grundfrequenz (Einsatzhorn) an Einsatzkraftfahrzeugen der Feuerwehren, der Einheiten und Einrichtungen der Gefahrenabwehr und des Rettungsdienstes, Gem. Rd.Erl. d. Ministeriums für Verkehr, Energie und Landesplanung, d. Innenministeriums und des Ministeriums für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie vom 5. März 2004 (MBl. NRW 2004, S. 383)

520

4.5 Regelung der Zuständigkeiten für den Feuerlösch- und Rettungsdienst auf Flugplätzen in Nordrhein-Westfalen, Gem.Rd.Erl. d. Innenministeriums und des Ministeriums für Stadtentwicklung und Verkehr vom 1.4.1993 (MBl. NRW. S. 782) = SMBl. NRW. 2134

523

4.6 Verwaltungsvorschriften für die Erteilung von Ausnahmen gem. § 4 Abs. 5 des Gesetzes über den Rettungsdienst sowie die Notfallrettung und den Krankentransport durch Unternehmer (RettG); RdErl. d. Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales v. 13.10.1997 (MBl. NRW 1997 S. 1340)

525

5. Zusammenarbeit

527

5.1 Muster einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung über eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit im öffentlichen Rettungsdienst (Notfallrettung und Krankentransport)

527

5.2 Vorsorgeplanungen für die gesundheitliche Versorgung bei Großschadensereignissen, Rd.Erl. des Ministeriums für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie vom 12.2.2004 (MBl. NRW. S. 501), zuletzt geändert durch Erlass vom 22.11.2004 (GV. NRW. S. 1139) = SMBl. 2151

529

5.3 Meldung wichtiger Ereignisse (WE-Meldung), RdErl. des Innenministeriums vom 1.7.2008 (MBl. NRW. S. 432) = SMBl. NRW 2054

534

5.4 Grundsätze für die Zusammenarbeit zwischen Polizei und Rettungsdienst und Betreuungsdienst in besonderen Lagen (Landesteil Nordrhein-Westfalen zur PDV 100 "Führung und Einsatz der Polizei", Teil M), Rd.Erl. des Innenministeriums vom 27.3.2000 SMBl. NRW. 2054 (Kopferlass)

538

5.5 Einführung einer einheitlichen Patientenanhängekarte/-tasche im Rettungsdienst und bei Großschadensereignissen, Gem. Rd.Erl. d. Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales und d. Innenministeriums vom 4.11.2005 (GV. NRW. S. 1306) = SMBl. NRW. 2151

543

5.6 Information und Kommunikation der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Rd.Erl. des Innenministeriums vom 12.9. 2006 (MBl. NRW. S. 3) = SMBl. NRW. 20525

547

5.7 Kennzeichnung der Krankenhäuser zur Verbesserung der Auffindbarkeit von Krankenhäusern durch Verkehrszeichen, Gem. RdErl. d. Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 18.9.1995 (MBl. NRW. S. 1516), zuletzt geändert durch Erlass vom 12.6.2001 (MBl. NRW. S. 917) = SMBl. 2129

548

6. Sonstige Gesetze

549

V. Entscheidungen der Gerichte

578

Stichwortverzeichnis

592