Schiffe bauen - Über die Kunst, Zukunft anders zu erzählen

von: Stephan Rammler

Kursbuch Kulturstiftung gGmbH, 2016

ISBN: 9783946514343 , 17 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 1,49 EUR

Mehr zum Inhalt

Schiffe bauen - Über die Kunst, Zukunft anders zu erzählen


 

Wie kann die Welt verändert werden, wenn wir Menschen uns evolutionsbedingt doch nur mit den konkreten Gefahren beschäftigen, wir uns an Veränderungen gewöhnen und sich aufdrängende Probleme einfach ignorieren? Die Antwort von Stephan Rammler: Mit der sozialen Wirkungskraft des großen Wollens-der konkreten Utopie. In seinem Beitrag aus dem Kursbuch 187 geht es um das Erzählen und die Erzählbarkeit, die Macht und die Grenzen der Bilder und Geschichten, die die Sehnsucht nach einer besseren Welt transportieren. Denn heute brauche es weniger einen Wettbewerb der besten Krisenanalysen und Untergangsszenarien als der besten Geschichten einer gelingenden Zukunft. `Der humanistische Visionär Richard Buckminster Fuller war der Meinung, die beste Art, die Zukunft vorherzusagen, sei, sie selbst zu erschaffen. Der erste Schritt dahin ist, sie anders zu erzählen.´

Stephan Rammler, geb. 1968, ist Gründungsdirektor des Instituts für Transportation Design und Professor für Transportation Design & Social Sciences an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Zuletzt erschien `Schubumkehr. Die Zukunft der Mobilität´.