Diagnostik bei Sozialen Phobien (Reihe: Kompendien Psychologische Diagnostik, Bd. 9)

von: Kristin Mitte, Thomas Heidenreich, Ulrich Stangier

Hogrefe Verlag Göttingen, 2007

ISBN: 9783840920431 , 96 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 17,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Diagnostik bei Sozialen Phobien (Reihe: Kompendien Psychologische Diagnostik, Bd. 9)


 

Soziale Phobien gehören zweifellos zu den in der Praxis häufig anzutreffenden psychischen Störungen. Der Band bietet eine Zusammenstellung aktueller Instrumente zur Diagnostik bei Sozialen Phobien und Sozialen Angststörungen. Neben strukturierten klinischen Interviews ermöglichen vor allem Screening- Instrumente eine erste Abschätzung sozialer Ängste. Mittlerweile liegen auch zahlreiche Verfahren zur Selbstbeurteilung vor, die insbesondere hinsichtlich ihrer psychometrischen Eignung betrachtet werden.

Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt auf Verfahren, die therapiebegleitend und ergänzend zur Exploration eingesetzt werden können. Die praktische Durchführung der entsprechenden diagnostischen Sequenzen, also die Eingangsdiagnostik, die therapiebegleitende Diagnostik und die Evaluation der Therapieergebnisse, wird an einem Fallbeispiel anschaulich erörtert. Schließlich wird auf Besonderheiten des diagnostischen Vorgehens im Kindes- und Jugendalter eingegangen.